Das Leseboot ankert als Symbol für gedankliches Fortsegeln in Kindergarten, Grundschule, integrativer Einrichtung oder der Bibliothek einer weiterführenden Schule. Es stellt die Kulisse von Leseecken mit Schatztruhen voller Lesefutter dar und den methodischen Einstieg für Leseerlebnisse im Rahmen des Konzeptes "bewegt lesen". Zur didaktischen Kennzeichnung wird das Logo für jede Altersgruppe modifiziert verwendet. Presseartikel Lesen
SCHÄTZE SPÜRBARSCHREIBEN mit SchweiV, der ganz besonderen SchreibwerkstattKREATiV: In einem speziell als Lesewelt gestalteten Raum startet eine beflügelnde Reise an Gedankenstrände und zu Bücherinseln. An fantasievoll dekorierten Lese- bzw. Schreiborten gehen Haiku, Elfchen und Co auf "Tuchfühlung" mit versteckten Begabungen. Anknüpfend an ihre Erlebniswelt entdecken unterschiedliche Zielgruppen schreibend und gestaltend den Mittelpunkt des Lesekosmos. Presseartikel Lesen
Zeitzeugen berichten, Zeitzeugen erzählen Geschichte; oder die TeilnehmerInnen an einer Erzählwerkstatt entwickeln gemeinsam eine Geschichte mit dokumentatorischem Hintergrund. Beispielsweise finden auf dem geteilten Kontinent Ganea die zerstrittenen Pharmerikaner, Conterganea und Ganeaner einen Weg, ihre Welt gemeinsam sinnvoll zu gestalten.
Die Schulbibliothek dient als Ort der Ideensammlung und als versorgungstechnisches Basislager. Von dort aus werden Events geplant, die an verschiedenen Orten und mit unterschiedlichem Equipment stattfinden. Herausforderungen für alle Sinne werden vom Vorbereitungsteam zu Erlebnisrallyes kombiniert. Zum Thema kann gerappt, geschrieben, gelesen, erzählt und sich in jeder Weise sportlich sowie kreativ betätigt werden.
Lesungen mit entsprechendem Rahmenprogramm auch zu brisanten Themen.
Kulinarisch, musikalisch, erlesen -
Fabel24.de lädt zum Netzwerktreffen ein.
Junge Menschen möchten sich engagieren.
Eine umweltverträgliche Lebensweise, andere Kulturen kennen lernen, Fairness im Umgang miteinander, Tiere verstehen lernen sind Themen, zu denen SchülerInnen begeistert Lernparcours selbst entwickeln. Anschaulich und begreifbar werden Sachverhalte dargestellt. Evaluation spielt bei solchen Vorhaben auch für die TeilnehmerInnen eine wichtige Rolle. Presseartikel lesen
In der Muttersprache wohnen wir. In allen Sprachen, die wir zusätzlich erlernen, möchten wir uns auch zu Hause fühlen, um das Lebensgefühl derer nachvollziehen zu können, die darin träumen, schreiben, singen ... FabeL24.de bietet Vor- und Grundschulkindern altersentsprechende, ganzheitlich orientierte Kurse an im Kreis von zwei bis sechs Kindern (derzeit nur in Nürnberg).
Beim Vorlesen mit instrumentaler Untermalung entfaltet sich die Dramaturgie fremder wie eigener Texte auf zauberhafte Weise überraschend intensiv.
An guter Vorbereitung solcher Aufführungen haben kleine und große Leute Spaß. Schlagwerk unterschiedlichster Klangnuancen eignet sich für Anfänger und Profis gleichermaßen. Presseartikel lesen

Home

Aktuell wird die Website umstrukturiert. Das OpenContent-Projekt "Alles PaPisch!i" erhält eine Plattform
 

FabeL24.de Fachberatung Lesen
verbindet Fachkompetenz mit Fantasie


Sie möchten PC-Piraten, Shootingstars, Tagträumer, Skeptiker, Karaoke-Künstler,
Startup-Sportler und alle, die das noch werden möchten, verführen,
auch in der Lesewelt auf abenteuerliche Entdeckungsreisen zu gehen?

Herzlich willkommen bei der Fachberatung Lesen!

Wir beraten und begleiten Sie, wenn Sie neue Wege suchen, Lebens- und
Leseräume generationsübergreifend miteinander zu verbinden.


Gerne übernehmen wir für Sie die Planung, Konzeption und Durchführung von
Veranstaltungen sowie Projekten in öffentlichen und privaten Einrichtungen.


Bei der Gestaltung von Leseerlebnisräumen setzen wir die Raumnutzung in Beziehung
zu didaktischen Sinneinheiten und angemessener methodischer Vielfalt.


Die Lesezeichen oben zeigen eine Auswahl möglicher Projekte. Nehmen Sie einfach Kontakt
mit uns auf, um Ihre Ideen in Kooperation mit der Fachberatung Lesen zu realisieren.


Gemeinsam mit der Fachberatung Lesen - Fabel24.de 
effizient, effektiv und prozessorientiert Lösungen umsetzen!

Persönliches Engagement gefragt - Lesen mit allen Sinnen

Als Lesepiloten oder -Scouts, Literanauten sowie Digital-Shift-Ranger können Junior- wie Seniorpaten mitmachen. Wir bilden überregional aus und vermitteln lokale Kontakte. Treffen finden vor Ort nach Absprache statt.


Wir freuen uns über ein Netzwerk von Lesefreunden und den Austausch über Entdeckungen von Leseschätzen, die Sie mit Ihrem persönlichen Biblioskop gesichtet haben.


Informationen zur Leselounge mit literarischem Bibliotheksbrunch, der SchWeiV mit IdeaSafari, FabeL24 Edition und mehr erhalten Sie telefonisch unter 015774660567



"Zunächst merkte ich, dass jedes Buch einen eigenen Geschmack hatte - süß, bitter, sauer, bittersüß, ranzig, salzig, scharf - und in mir bildhafte Vorstellungen hervorrief von Dingen, die mir bei meinem begrenzten Weltwissen gänzlich unbekannt waren: Wolkenkratzer, ... Blütenbäume, ... ein fliegender Junge, ein Fluss, ein Floß, Sonnenlicht in einem Birkenwald, eine zärtliche Hand, eine Urwaldhütte ..."  
... aus Sam Savage "Firmin - Ein Rattenleben ...
tierisch, heftig, kurz, nicht aber ohne Stil" (S)      
"A moving and wildly inventive novel" Los Angeles Times Book Review



NEU, NEU, NEU EditionFabel24.de: "Pauli Piepmatz sucht das Glück" Bilderbuchkino & Booklet 

können ab September über den Buchhandel bestellt werden. Der Erlös fließt ausschließlich in die Entwicklung einer OpenContent-Plattform & Materialien zum Projekt.

Den Downloadcode aus eurem Buch löst ihr per Mail hier bei der EditionFabeL24.de ein, wo auch Karten für ein Kamishibai oder ein Kniebuch erhältlich sind. Dieses wird auf Nachfrage gedruckt. Was erlebt Pauli mit seinen Freunden? Bastelt die Geschichte weiter, erzählt und singt sein Lied in vielen Sprachen.

Im Ideenkoffer BaBeKo findet ihr Bastelvorlagen, Anregungen zu Begegnungen für gemeinsame Geschichtenwerkstätten und mehr. Den Koffer könnt ihr aktuell nach Terminabsprache in Nürnberg ausleihen. Unter dem Motto "Alles PaPisch!i" kann eine MitmachLesung des Autors Sebastian Pabst gebucht werden.

Nehmt auch Kontakt mit uns auf, wenn ihr eure eigene Geschichte mit Paulis neuen Abenteuern veröffentlichen möchtet: info@FabeL24.de 

Fabelfips´ Kikri - Konzept            für Kinderkrippen & Kitas:

Beispiel Stoffbuchbörse: Spürspuren auf Stoffstreifen zum Fröhlichfühlen, Hautnahhören, Klugkuscheln, Schlauschaun, Glücklichglucksen, Kessquietschen

Abenteuerausstattung, Erzähleckeneinrichtung - bewegte Angebote und Beratung buchbar:

fachberatung-lesen@web.de


Anders lernen mit LiVE im LOT
dem LERNATELiER der FabeL24.de LERNEN, LEBEN, LESEN VERKNÜPFT

Mach mit: Entwickeln eines Maths-Survival-Guides von Mädchen für Mädchen und Andere
(in kleinen Teams mit Leuten im Alter von 10 - 12 oder 13 -15) Kontakt:

fachberatung-lesen@web.de


Ideenwettbewerb 2016: Wie sieht deine Leselounge der Zukunft aus - Chillen, Stöbern, Schlauschauen in der Projektbibliothek 2020?

Geschichten schreiben
– die originellsten werden veröffentlicht! Weiterlesen auf                                www.leseboot.de
Wettbewerbs-Bedingungen



Workshops:

"Raum ist in der kleinsten Hütte - Leseerlebniswelten schaffen",
"Leseboot mit SchWeiV", "Wie die Sehnsucht nach Lesestoff entsteht", "About Digital-Digging for Vivid Letters & Literature, Sight-Speech-Skills & Literacy"


Kontakt | Download-Center | AGB | Impressum | Alle Rechte vorbehalten | www.fabel24.de